Hier ein kleiner Auszug dessen, von dem wir glauben, dass es gut war:

Oberlandesgericht Dresden / 1991
Eindeckung: 6000
Elastomerbitumenschweißbahn
Bauherr: Staatshochbauamt Dresden II

Stationsgebäude der Standseilbahn Bergstation
Dresden-Loschwitz / 1993/1994

Eindeckung: 130
Schieferdeckung Spitzwinkelschablone
-denkmalgeschützt-
Maschinenhalle der Standseilbahn Bergstation
Dresden-Loschwitz / 1993/1994

Eindeckung: 273
Metalldeckung
Bauherr: Verkehrsbetriebe der Stadt Dresden
Architekt: SKD-GmbH Konstruktionen und Technologien
Semperstraße 2 in 01069 Dresden

Wohnhäuser auf der Villacher Straße 62-76
in Dresden / 1995

Eindeckung: 2438
Biberschwanzziegel
-denkmalgeschützt-
Bauherr: Südost WOBA GmbH - Immobilien-Marketing
Architekt: ifb consult gmbh
Auerstraße 117 in 01640 Coswig

Schwebebahn - Talstation in
Dresden / 1999

Eindeckung: 116
Biberschwanzziegel
-denkmalgeschützt-
Bauherr: Dresdner Verkehrsbetriebe AG
Bauleitung: Dresdner Verkehrsbetriebe AG


Prellerstr. 21 in Dresden / 1995
-denkmalgeschützt-


Wohnhaus Ermelstr. 8

   
Kammergut in Dresden-Pillnitz
August-Böckstiegel-Straße /1994

Eindeckung: 1330
Biberschwanzziegel
-denkmalgeschützt-
Bauherr: Staatshochbauamt Dresden II
Architekt: IKI Ingenieurgesellschaft für Baubetrieb
Behrischstraße 29 in 01277 Dresden

 

Landesamt für Finanzen/
Regierungspräsidium Dresden
BA I - Mittelbau Stauffenbergallee in Dresden / 1994

Eindeckung: 1375
Schiefereindeckung
-denkmalgeschützt-
Bauherr: Staatshochbauamt Dresden I
Architekt: AcerplanPlanungsgesellschaft mbH
Niederlassung Dresden
Königsbrücker Straße 17 in 01099 Dresden

 

Universitätsklinikum der TU Dresden,
Haus 1 / 1995/96

Eindeckung: 2048
Biberschwanzziegel
-denkmalgeschützt-
Bauherr: Staatshochbauamt Desden II
Architekt: Architekturbüro Rolf Zimmermann
Fetscherstraße 36 in 01307 Dresden

 

Wohnanlage Bühlau, Bautzner Landstraße/Rossendorfer Straße
in Dresden / 1997 - 1998

Eindeckung: 2630
Biberschwanzziegel
-denkmalgeschützt-
Bauherr: Wohnungsgesellschaft "Aufbau" e.G.
Architekt: Architekturbüro U. Falk
Bischofsweg 30 in 01099 Dresden

 

Kopfbau - Markthalle
Dresden-Neustadt / 1998

Eindeckung: 480
Biberschwanzziegel (Mansarde),
456
Titanzink (Oberdach)
-denkmalgeschützt-
Bauherr: privat
Architekt: Bernd Bauke, Freier Architekt
Buchenweg 1 in 89165 Dietenheim

 

Wohnhaus
Fetscherplatz 4 - 7 in Dresden /1998 - 2000

Eindeckung: 1382
Biberschwanzziegel
-denkmalgeschützt-
Bauherr: privat
Architekt: Architekturbüro Zimmermann Rolf
Fetscherstr. 36 in 01307 Dresden

 

Elsa-Fenske-Heim
Alfred-Altus-Straße, in Dresden
Haus 2, 1995
1854
Haus 3, 2000
2400
Eindeckung: Biberschwanzziegel
-denkmalgeschützt-
Bauherr: Hochbauamt der Stadt Dresden
Architekt: Ingenieurgemeinschaft
Hartung-Hofmann. Kahle
Jägerstr. 19

 

Neue Messe Dresden,
Ostragehege / 1999

Eindeckung: 9735
Biberschwanzziegel
-denkmalgeschützt-
Bauleitung: HOCHTIEF AG, Niederlassung Dresden

 

Huthaus "Beschert Glück"2001
Am Beschert Glück 29,  in 09600 Freiberg OT Zug / 2001

Eindeckung: 350m² Altdeutsche Schieferdeckung mit eingebundenen Kehlen
-denkmalgeschützt-
Bauherr: Grundstücksgemeinschaft Eheleute Sitzlack GbR

 

Sanierung "Villa Maillebahn 8"
01326 Dresden-Hosterwitz / 2002

Eindeckung: 350m² Rechteckschablonendoppeldeckung mit Naturschiefer 50/25
-denkmalgeschützt-
Bauherr: Johann Carl Müller-Stiftung

 

Pirnaer Str. 39 in 01809 Heidenau / 2002
Eindeckung: 335m² Biberschwanzziegel mit Fledermaus-Gaupen und Wiedererrichtung de Turmes
-denkmalgeschützt-
Bauherr: Familie Elsner
www.pension-villaelse.de

 

Pirnaische Vorstadt 1. BA/2.BA Los 1/2 Los 3/4 - 2002/2003
Eindeckung: 4562m² Großflächen Tondachziegel
Bauherr: Wohnungsgenossenschaft Aufbau Dresden eG

 

Universitätsklinikum Haus 40 Dekanatsgebäude in Dresden 2002/2003
Eindeckung: 1504m² Biberschwanz Kronendeckung
Bauherr: Universitätsklinikum Carl-Gustav-Carus

 

Festspielhaus Hellerau, Kaserne West 2002/2003
Eindeckung: 1495m² Biberschwanzziegel
Bauherr: Festspielhaus Hellerau gGmbH

 

Kläranlage Dresden Kaditz, Alte Faultürme 2002/2003
Eindeckung: 1200m² Schieferdeckung
Bauherr: Landeshauptstadt Dresden, Stadtentwässerung Dresden

 

Altleuben 10, Wohnstätte für Menschen mit geistiger Behinderung in Dresden 2003/2004
Eindeckung: 1200m² Schieferdeckung
Bauherr: Landeshauptstadt Dresden, Sozialamt

 

Sanierung Dresden-Gruna, Bauabschnitt 5, Gerader Steg 1-9, 2004
Eindeckung: 1326m² Bieberschwanzziegel
-denkmalgeschützt-
Bauherr: Wohnungsgesellschaft "Aufbau" Dresden e.G., Henzestr.
Architekt: Architekturbüro Dr. Walter Köckeritz

 

Pirnaische Vorstadt 3.BA, Dürerstr. 7-17 und 12-18 / 2004
Eindeckung: 3052m² Großflächentondachziegel
Bauherr: Wohnungsgenossenschaft Aufbau Dresden eG

 

Bergbahnstraße 1 "Villa Maria", 2004
Eindeckung: 250m² Schieferdeckung
-denkmalgeschützt-
Bauherr: Gunter Emmerlich
Bauleitung: Dipl. Bau-Ing. Victor Schulze

 

Sanierung Wohnhäuser, Heidenauer Straße 12-18 2004/2005
Eindeckung: 840m² Bieberschwanzziegel
Bauherr: Heinrich & Müller GmbH